Folgen

Hinzufügen eines Substrats zum Drucker

In der Zukunft können Sie viele Geräte und Substrate registriert haben, fügen Sie deshalb bitte das Substrat genau zu dem Gerät hinzu, mit dem Sie später drucken möchten. (Dies ist wichtig, da Sie sonst die Geräte-Substrat-Kombination nicht kalibrieren können)

Bitte führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Klicken Sie auf das Hamburger-Menü in der oberen, linken Ecke des Bildschirms
  • Klicken Sie im Ausklappmenü auf "Druckausrüstung"
  • Sie sehen das von Ihnen registrierte Druckgerät. In der oberen, rechten Ecke des Ausrüstungsfensters befinden sich drei blaue Symbole, einschließlich eines Zahnradsymbols - wenn Sie den Mauszeiger über das Symbol halten, wird "Kalibrieren" angezeigt (wenn Sie dieses Gerät in der Vergangenheit (dh für ein anderes Substrat) kalibriert haben, heißt es, 'Neukalibrieren'
  • Das erste, was Sie sehen werden, ist eine Anweisungszusammenfassung, bitte lesen Sie sich diese durch.
  • Dann gehen Sie zum Abschnitt: "Unterstützte Substrate und spezielle Proofsheets"
  • Das Feld "Substrat hinzufügen" ist ganz oben, wenn dies das erste Substrat ist, das zu diesem Gerät hinzugefügt werden soll. Wenn Sie diesem Gerät bereits Substrate hinzugefügt haben, werden Sie alle hier sehen. Das Feld "Substrat hinzufügen" befindet sich unter dieser Liste.
  • Wenn Sie auf das Feld "Substrat hinzufügen" klicken, wird ein Dropdown-Menü aller in Ihrem Unternehmen registrierten Substrate angezeigt, die diesem Gerät noch nicht hinzugefügt wurden. Wählen Sie den Eintrag aus, den Sie hinzufügen möchten. Fertig.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare