Folgen

e-label – Editor – QR-Code – Wie viele QR-Codes benötige ich?

  • 1 QR-Code pro SKU?
  • 1 QR-Code pro SKU und Vintage?
  • Mehrere QR-Codes pro SKU und Vintage?

Es gibt keine einzig richtige Antwort, da alles von Ihren Abläufen abhängt:

Beispiel 1:

  • 1 QR-Code pro SKU? (für viele Jahre)
    • Wenn die Zutaten- und Nährwertangaben in jedem Jahrgang und innerhalb des Jahrgangs gleich sind, könnte theoretisch jedes Jahr derselbe QR-Code verwendet werden.

Beispiel 2:

  • 1 QR-Code pro SKU und Vintage?
    • Wenn die Zutaten- und Nährwertangaben für jede Flasche und innerhalb des Jahrgangs gleich sind, reicht ein QR-Code pro Jahrgang aus.
    • wenn der Jahrgang auf dem Etikett angegeben ist

Beispiel 3:

  • mehrere QR-Codes pro SKU und Jahr
    • Wenn es mehrere Gärungen pro Jahrgang gibt, d. h. eine frühe und eine späte Ernte, und Sie daher innerhalb des Jahrgangs über unterschiedliche Zutaten- und/oder Nährwertangaben verfügen, benötigen Sie möglicherweise mehrere QR-Codes pro SKU und Jahrgang.

Beispiel 4:

  • 1 QR-Code für mehrere SKUs (Vertriebsmarke)
    • Wenn derselbe Wein (gleiche Zutaten, gleiche Nährwerte) für mehrere SKUs (z. B. Vertriebsmarken) verwendet wird, können Sie einen QR-Code für mehrere SKUs verwenden.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare