Folgen

Einen gesamten Arbeitsauftrag auf die schwarze Liste setzen oder aktivieren – Vorlage

Bereiten Sie zunächst Ihre CSV-Datei vor und legen Sie die Spalten wie folgt fest:

mceclip0.png

Die Vorlagen finden Sie im Anhang.

Spalte A: workorder

  • Geben Sie die Arbeitsauftrags-ID ein

Spalte B: activation_status

  • Inaktiv: 0
  • Aktiv: 1
  • Auf der schwarzen Liste: 2

Spalte C: blacklist_reason (Geben Sie aus Gründen der Sperrung die entsprechende Nummer in die Spalte ein.)

  • Keine: 0
  • Fälschungen entdeckt: 1
  • Geringe Qualität: 2
  • Überdrucken: 3
  • Gestohlen: 4
  • Schaden: 5
  • Verloren: 6
  • Druckfehler: 7
  • Nicht verkauft: 8
  • WO abgesagt: 9
  • Maximale Scananzahl überschritten: 10

Schritte:

  • Melden Sie sich beim Scantrust-Portal an
  • Klicken Sie im Seitenmenü auf Campaign
  • Klicken Sie in der Kampagne auf die Schaltfläche „Option Panel“:Scantrust__14_.png
  • Wählen Sie CODES:Scantrust__15_.png
  • Klicken Sie auf UPLOAD SCM DATA BY CSV:campaign_-_upload.png
  • Laden Sie Ihre CSV-Datei hoch und klicken Sie auf NEXT
  • Klicken Sie auf die erste Spalte „workorder“ und dann auf „START UPLOAD“:campaign_-_csv_upload.png
  • Dieser Arbeitsauftrag wird in Kürze aktualisiert.

[ST-Vorlage] Statusaktualisierung nach Arbeitsauftrags-ID .csv

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare