Folgen

e-label – Essenzielles – e-label Management-Tool – ein Überblick

Das E-Label-Management-Tool besteht aus 4 verschiedenen Abschnitten:

 

Product Information 

Settings

QR Code

Translations

 

  • Auf der Registerkarte „Produktinformationen“ fügen Sie hinzu
  • Produktinformation
  • Geografische Angaben
  • Informationen zur Portionsgröße
  • Zutaten
  • Nährwertangaben
  • Informationen zum verantwortungsvollen Konsum
  • Nachhaltigkeit
    • Informationen zum Recycling
    • Informationen zur Bio-Beschaffung
    • Zertifizierungen
  • Unternehmer
  • Markeninformationen

Ausführlichere Informationen finden Sie im Artikel: Hinzufügen von e-label Produktinformationen  

  • Auf der Registerkarte „Einstellungen“ fügen Sie hinzu

    • Farbthema der E-Label-Seite

    • globale Einstellungen

    • Option zur Anzeige von Sprache und Inhalten

       

Ausführlichere Informationen finden Sie im Artikel: e-Label-Einstellungen konfigurieren

  • in der Registerkarte „QR-Code“ Sie
    • Gestalten Sie Ihren QR-Code (Farbe, Logo usw.)
    • Wählen Sie das Dateiformat für den heruntergeladenen Code
    • Wählen Sie die Namenskonvention
    • Laden Sie den QR-Code herunter

Ausführlichere Informationen finden Sie im Artikel: Personalisieren und Herunterladen Ihres e-label-QR-Codes

  • Auf der Registerkarte „Übersetzungen“ fügen Sie hinzu

    • Verwalten Sie Übersetzungen von benutzerdefinierten Texten in die offiziellen EU-Sprachen

Ausführlichere Informationen finden Sie im Artikel: E-Label-Übersetzungen verwalten

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare